Aktuelle Ausstellung / Current Exhibition

 

Rahmen - Kunst - Interieur - Frames - Art - Interior

...verlängert bis 02.Februar 2014

In dieser Ausstellung der ganz besonderen Art verwandeln wir den Galeriebereich in einen Raum, der mit Bildern, Skulpturen, Spiegeln, Objekten und anderen Accessoires bestückt ist und an die herrschaftlichen Porzellan-kabinette europäischer Fürstenhäuser des 18.Jahrhunderts erinnert. Mit antiken Rahmen unterschiedlicher Formen und Formate schicken wir die Bilder von Künstlern der Galerie auf eine Zeitreise. Lassen Sie sich von den außergewöhnlichen Objekten höchster Qualität überraschen. Gewinnen Sie dabei Tipps für Ihr eigenes Zuhause und Geschenkideen fürs bevorstehende Weihnachtsfest.

Wir präsentieren Arbeiten von Ulli Beckers, Hans-Joachim Billib, Egon Bresien, Klaus Dupont, Gisela Eichardt, Anna Flaig, Christian Heinrich, Detlef Olschewski, Louis Ryan, Inge H.Schmidt, Hans-Dieter Schmidt, Jutta Schölzel, Zoppe Voskuhl, Birgit Wenninghoff, Helmut Anton Zirkelbach.

Hier finden Sie eine Auswahl von Kunstwerken zur Ausstellung.

In this entirely special kind of exhibition we are transforming the gallery area into a room filled with paintings, sculptures, mirros, objects and other accessories that remind us of the magnificant porcelain cabinets in European sovereign homes of the 18th century. Using antiques frames of different shapes and sizes we will send the art works of the gallery artists on a trip back through time. Let yourself be astonished by the extraordinary objects of extreme high quality. Thereby you can gain tips for your own home, or you can find exquisite gifts for yourself or your best friends.
We present artworks from Katharina Bach, Ulli Beckers, Hans-Joachim Billib, Egon Bresien, Klaus Dupont, Christian Heinrich, Detlef Olschewski, Louis Ryan, Inge H.Schmidt, Hans-Dieter Schmidt, Zoppe Voskuhl, Birgit Wenninghoff, Helmut Anton Zirkelbach.

 

Von 18:00-19:30 Uhr Lesung:
Christine Gräfin von Brühl liest aus ihrem Buch - Die preußische Madonna -
Musikalische Begleitung am Cembalo: Daniel Trumbull

Die Königin der Herzen - Charismatische Herrscherin, Ikone Preußens, Leitfigur der Befreiungskriege – ein ganz persönlicher Blick auf einer der faszinierendsten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte von Christine von Brühl, deren Familiengeschichte mit der Luises verbunden ist.

 

Kaum eine Herrscherin hat in nur 34 Lebensjahren soviel Sympathie und Aufmerksamkeit auf sich gelenkt wie Luise von Preußen (1776--1810). Nach ihrer Heirat mit Friedrich Wilhelm III. erlangte sie dank ihrer Schönheit und Güte eine Popularität, die sie weit über die Grenzen des Landes hin bekannt und beliebt machte.
Nach ihrem überraschend frühen Tod wird sie zur „Königin der Herzen“. Novalis, Kleist, Jean Paul, August Wilhelm Schlegel huldigen ihr in ihren Werken. Der Luisenkult ist Geschichte, doch die Verehrung der preußischen Monarchin ist seit nunmehr 200 Jahren ungebrochen.

Christine von Brühl, geboren 1962 in Accra (Ghana). Ihr Studium der Slawistik, Geschichte und Philosophie schloss sie mit der Promotion ab. Nach Stationen bei Zeit, Sächsischer Zeitung und Das Magazin lebt sie heute als Autorin in Berlin.

 

Weiter
Kutschermantel, gothic, herrenmantel, Handarbeit, Berlin, handmade, edel, Deluxe